Isidor

Isidor, der Elefant
las vergangene Woche Kant.
Seitdem sieht er in den Steppen
nur noch bildungslose Deppen.
Besonders Edelgard, das Gnu,
ist ne richtig dumme Kuh.
Oder Kalle Krokodil,
liegt da rum und macht nicht viel
(welch ein nutzloses Fossil).

Selbst Adelheid, die alte Schlange,
hat als Hirn wohl eine Spange.
Und erst Heiner Nilpferd dort:
steht stundenlang nur plump am Ort.

Isidor denkt: „Nicht die Flinte!
Was Du brauchst sind Gleichgesinnte.“
So kehrt er ab, spricht leis’ adé
und sucht ein Literaturcafé.

by Lynn Gerlach
by Lynn Gerlach
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s